"Leben ist Teamgeist", so lautet das Motto des "alwa ist leben"-Preises 2018 der alwa-Stiftung. Ob der Bau eines Spielplatzes, ein Fußballturnier mit Flüchtlingen oder ein Gemeinschaftschor für Kinder und Senioren – in diesem Jahr geht es darum, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Der "alwa ist leben"-Preis ist  2018 mit insgesamt 25.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober.

Bewegung, Sport, Kreativität – der "alwa ist leben"-Preis steht jedes Jahr unter einem anderen Motto. Passend zur Weltmeisterschaft dreht sich 2018 alles um den "Teamgeist": Vereine, Hochschulen, Schulen, Kindergärten, sonstige Organisationen oder private Projektgruppen, die dem allgemeinen Wohl dienen, können sich mit ihren Gemeinschaftsprojekten um die Unterstützung durch den "alwa ist leben"-Preis bewerben. Das Kuratorium der alwa-Stiftung wählt unter allen Bewerbungen die Preisträger aus und entscheidet über die Höhe der einzelnen Fördergelder. Ob ein Konzept bereits realisiert wird oder erst in Planung ist, spielt dabei keine Rolle.

In diesem Jahr gibt es noch einen weiteren Grund, sich auf den "alwa ist leben"-Preis zu bewerben: Unter allen Teilnehmern verlost die alwa-Stiftung den Tripsdrill-Sonderpreis. Eine Gruppe von bis zu 30 Personen verbringt einen unvergesslichen Tag im Erlebnispark Tripsdrill. Von rasanten Achterbahnen über wilde Wasserschussfahrten und gemütliche Familienattraktionen bis hin zu Abenteuern für die Kleinsten ist hier für jeden das Passende dabei.

"Gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen heißt, im Team zu arbeiten und sich gegenseitig zu unterstützen. Gemeinsam kann man viel mehr bewegen und es ist einfach ein tolles Gefühl, in einer Gemeinschaft zu arbeiten. Das möchten wir in diesem Jahr mit dem ‚alwa ist leben‘-Preis unterstützen", so Denise Kaufmann, Kuratoriumsmitglied der alwa-Stiftung. Bewerbungen können online unter www.alwa-mineralwasser.de/stiftung/alwa-ist-leben-preis, per E-Mail an stiftung@alwa-mineralwasser.de oder schriftlich bei der alwa-Stiftung eingereicht werden. 

Wer sich vorab Anregungen für die eigene Bewerbung holen möchte, findet alle Preisträger aus den letzten Jahren auf der Stiftungs-Website. Dort können auch die Ausschreibung sowie die Teilnahmebedingungen für den "alwa ist leben"-Preis 2018 eingesehen werden.

Über den "alwa ist leben"-Preis

Der "alwa ist leben"-Preis wurde 2015 das erste Mal von der alwa-Stiftung vergeben. Unter dem Motto "Leben ist..." steht jedes Jahr ein neues Thema im Fokus der Förderung, um möglichst vielen Anliegen eine Plattform zu bieten. Das vierköpfige Kuratorium der alwa-Stiftung wählt unter allen Bewerbern die Preisträger eines jeden Jahres aus und entscheidet über die Höhe der einzelnen Unterstützungen.

Zurück zur Übersicht